Unsere Katzen sind, soweit im Steckbrief nicht anders angegeben, alle geimpft, entwurmt, kastriert und tätowiert. Im Katzenbereich finden im Regelfall dienstags, im Katzenquarantänebereich donnerstags keine Vermittlungsgespräche statt, da die verantwortlichen Mitarbeiter an diesen Tagen frei haben. Wenn Sie sicher gehen möchten, dass an einem bestimmten Tag der entsprechende Tierpfleger im Tierheim vor Ort ist, dann melden Sie sich bitte vorab telefonisch. Ein Besuch bei den Tieren ist auch an den freien Tagen der Bereichsleitung in Begleitung der anderen Angestellten oder Ehrenamtlichen möglich.

Katzen im Katzenhaus

Name: Piet
Geschlecht: männlich
Geburtsdatum: Mai 2020
im Tierheim seit: März 2021
Zweitkatze: ja
Freigang: möglich
Kinder:
ja

Name: Jasper
Geschlecht: männlich
Geburtsdatum: 2018
im Tierheim seit: März 2021
Zweitkatze: nein
Freigang: möglich
Kinder:
ja

Name: Gregor
Geschlecht: männlich
Geburtsdatum: 
im Tierheim seit: April 2021
Zweitkatze: ja
Freigang: ja
Kinder:
ja

Name: Black Jack
Geschlecht: männlich
Geburtsdatum: 2018
im Tierheim seit: März 2021
Zweitkatze: ja
Freigang: ja
Kinder:
nein

Name: Elo
Geschlecht: männlich
Geburtsdatum: unklar
im Tierheim seit: 06.04.2021
Zweitkatze: ja
Freigang: ja
Kinder:
nein

Katzen in der Quarantäne

Name: Julio
Geschlecht: männlich
Geburtsdatum: 10/2020
im Tierheim seit: 03.04.2021
Zweitkatze: ja
Freigang: ja
Kinder:
ja

Vermittlungshilfe von Privat

Bitte beachten Sie:
Bei den folgenden Tieren handelt  es sich um eine reine Privatvermittlung. Wir kennen weder die Tiere noch ihr Verhalten. Alle Angaben stammen von den Besitzern und wurden von uns nicht überprüft.

 

Kater Felix wurde als kleiner Kater vom Tierheim in seine jetzige Familie vermittelt und ist jetzt 4 Jahre alt. Aus privaten Gründen sucht Felix ein neues zu Hause. Wohnt im Moment aber noch bei seiner Familie und wir würden ihm gerne das Tierheim ersparen. 

Felix ist Freigänger, aber tagsüber schläft er gern in seiner Lieblingsecke auf dem Sofa. Nachts läuft er gerne draußen sein Revier ab. Auch sein Geschäft erledigt er gern draußen, wobei er auch das Katzenklo drinnen kennt. Durch seine Katzenklappe ist er in diesem Punkt frei in seiner Entscheidung.

Im Moment wohnt Felix mit einem Hund und aufgeweckten Kindern zusammen. Zu den Kinder hat er ein liebevolles Verhältnis, kuschelt auch mit den Kindern und lässt sich sogar im Puppenwagen spazieren fahren. Wenn es ihm zu bunt wird, verzieht er sich nach draußen.

Auch gegenüber seinen Dosenöffner ist Felix kommunikativ und weiß sich mitzuteilen. Fürs Dose öffnen bringt er dann auch regelmäßig Geschenke mit nach Hause. Die Zweibeiner sollen ja schließlich auch etwas zum spielen haben.

Er ist gechipt, registriert und geimpft.

Umziehen kann Felix sofort und wenn Sie möchten bringt er einen  autom. Futterspender, Katzenklo, und Futterschalen mit.

Hat Felix ihr Herz berührt und sie können sich vorstellen Felix ein für IMMERzuHause zu schenken? Dies wäre uns sehr wichtig, da wir nicht möchten, dass Felix zum Wanderpokal wird. Dann schreiben Sie schnell eine Mail an Tierpfleger@Kreistierschutzverein.de und wir stellen gerne den Kontakt her.

Notfall!!!

 
Wer hat Platz für eine ältere Katzendame. Sie heißt Mohrle, ist circa 17-18 Jahre alt und ist Freigänger
 
Leider haben wir nicht viel mehr Informationen, da ihr Frauchen verstorben ist und die Hinterbliebenen Mohrle nicht übernehmen können.
 
Um ihr das Tierheim zu ersparen sucht sie nun ganz dringend ein neues zu Hause.
 
Sollten Sie Mohrle einen schönen Lebensabend schenken wollen, so melden Sie sich bitte unter 07321 45740