Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Geburtsdatum: 2014
im Tierheim seit: 06.08.2018
Zweithund: unklar
andere Haustiere: unklar
Kinder: unklar

Zula wurde einst aus dem Ausland geholt. Nach dem Tod ihrer Besitzerin gab es niemanden, der sich um die brave Hündin hätte kümmern können, weshalb sie zu uns ins Tierheim kam.

Zula verträgt sich in der Regel mit anderen Artgenossen, es sei denn, sie wird von anderen Hunden provoziert. An und für sich ist die Lady eine liebe Hündin, hat aber ihren eigenen Kopf, den sie gerne durchsetzen möchte. Wir vermuten, dass Zula in ihrem bisherigen Leben wenig Grenzen aufgezeigt bekommen hat. Beim Gassi-Gehen läuft sie schön an der Leine ohne zu ziehen, möchte allerdings gerne möglichst selbstständig entscheiden.

Menschen gegenüber ist Zula anfangs noch etwas zurückhaltend, was sich allerdings schnell legt. Die ca. kniehohe Hündin möchte am liebsten in der Nähe von ihren Menschen sein. Deshalb suchen wir für sie Zweibeiner, bei denen sie möglichst wenig alleine bleiben muss. Weil sich Zula in ihrem früheren Zuhause bevorzugt draußen aufgehalten hat, wünscht sie sich einen gesicherten Garten, in dem sie sich frei bewegen kann.

Da Zula auf Dauer sehr unglücklich im Tierheim sein wird, hoffen wir, dass sich schnell Menschen finden, die  Zula in ihr Herz schließen und ihr ein neues Zuhause schenken möchten.