Rudi ist ein junger, dynamischer und aktiver Rüde, mit einem lieben, verschmusten
und anhänglichen Wesen. Er wurde als kleiner Welpe auf der Straße in Mazedonien
gefunden und mit nach Deutschland genommen. Aufgrund seines aktiven und
temperamentvollen Charakters benötigt er viel Training und Aufmerksamkeit. Da
seine jetzige Familie 2 kleine Kinder im Alter von 1 bzw. 5 Jahren haben, fehlt ihnen
leider die Zeit, Rudi das Training bzw. die Aufmerksamkeit zu geben, die er benötigt.
Aufgrund der fehlenden Zeit neigt er zu eifersüchtigen Verhalten, den Kindern
gegenüber. Zu anderen Personen oder Hunden reagiert er freundlich und neugierig,
wenn auch meist etwas stürmisch. Autofahren ist für den jungen Hund kein Problem.
Rudi hat extreme Freude am Training. Auf die Befehle, wie „Sitz“, „Platz“ und „Bleib“
hört er schon sehr gut. Die Leinenführigkeit muss noch viel geübt werden. Auch ein
Besuch in der Hundeschule wäre für ihn von Vorteil.
Der junge Hund ist sehr temperamentvoll und noch etwas übermütig. Deshalb ist
eine konsequente, aber liebevolle und geduldige Erziehung wichtig. Eine sportliche,
aktive und etwas hundeerfahrene Familie wäre für den tollen Hundemann der
ideale Platz.

Name: Rudi
Rasse: Labrador-Mischling (Sportlinie)
Alter: 2018
Größe: ca. 60 cm Schulterhöhe
Gewicht: ca. 26 kg
Unkastriert
Mazedonischer Pass vorhanden
Gechipt, entwurmt, geimpft