Unsere Katzen sind, soweit im Steckbrief nicht anders angegeben, alle geimpft, entwurmt, kastriert und tätowiert. Im Katzenbereich finden im Regelfall dienstags, im Katzenquarantänebereich donnerstags keine Vermittlungsgespräche statt, da die verantwortlichen Mitarbeiter an diesen Tagen frei haben. Wenn Sie sicher gehen möchten, dass an einem bestimmten Tag der entsprechende Tierpfleger im Tierheim vor Ort ist, dann melden Sie sich bitte vorab telefonisch. Ein Besuch bei den Tieren ist auch an den freien Tagen der Bereichsleitung in Begleitung der anderen Angestellten oder Ehrenamtlichen möglich.

Katzen im Katzenhaus

***reserviert**

Name: Meyson

Rasse: EKH
Geschlecht: männlich
Geburtsdatum: 04/2002
im Tierheim seit: 06.06.2020
Zweitkatze: nein
Freigang: ja
Kinder: größere Kinder, ja

Kann auch nicht mit Hunde

Katzen in der Quarantäne

Viele Kitten warten momentan im Tierheim auf ein neues Zuhause. Vermittelt werden sie nur zu zweit oder zu einer sozialen Erstkatze. Da einige Kitten bisher kaum Kontakt zu Menschen hatten, sind sie entsprechend scheu. Daher werden diese Tiere nicht zu Familien mit kleinen Kindern vermittelt.

weitere Informationen

Vermittlungshilfe von Privat