Die Mutter dieser beiden jungen Herren war eine von unzähligen freilebenden Wildkatzen, die mehrmals im Jahr Kitten gebären müssen und diese mehr schlecht als recht versuchen durchzubringen. Samantha konnte Gott sei Dank mit ihren drei Jungen eingefangen und zu uns gebracht werden. Weil ihre Mutter Menschen nicht gewohnt war, sind auch Sioux und Sambucca bei Zweibeinern erst einmal vorsichtig und zurückhaltend. Ihrem Alter entsprechend sind die beiden aber sehr verspielt und finden es durchaus interessant, wenn unsere Tierpfleger sie mit der Katzenangel bespaßen. Wir sind daher zuversichtlich, dass sich die zwei mit ein wenig Geduld zu menschenbezogenen Stubentigern entwickeln können. 
Sie haben ein Händchen für schüchterne Wildwatzen? Dann schauen Sie bei uns im Tierheim vorbei.

Name: Sioux (dunkel) und Sambucca (hell)
Rasse: EKH
Geschlecht: männlich
Geburtsdatum: 27.05.2019
im Tierheim seit: 24.06.2019
Zweitkatze: ja
Freigang: ja
Kinder: ja