Am 30.04.2021 wurde uns in der Nähe vom Schwenk Zement in Mergelstetten eine Sichtung von einem Hund gemeldet. Unsere Tierpfleger sind sofort los und konnten dieses arme Wesen sichern. Sie hat von uns den wunderschönen Namen Magic erhalten.
Augenscheinlich eine Schäferhündin oder -mischling. 
 
Erste tierärztliche Untersuchungen haben ergeben, dass sie an Demodikose (Befall von Demodexmilben) leidet. Ihr Allgemein- sowie Ernährungszustand ist nicht der Beste und auch ihre Blutwerte weisen Mängel auf. Jedoch nach erster Einschätzung des Tierarztes nichts, was man nicht wieder hinbekommen kann. Aufgrund ihres Allgemeinzustandes lässt sich ihr Alter im Moment schwierig einschätzen, wir sind uns aber sicher, dass sie viel älter wirkt als sie in Wirklichkeit ist.
 
Da sie sehr dehydriert war, hat sie erst mal Infusionen bekommen. Ansonsten wird sie jetzt gepäppelt und liebevoll versorgt. Sie lässt alles geduldig über sich ergehen.
 
Im Moment steht Magic nicht zu Vermittlung, da erst mal ihre körperliche und danach auch ihren seelische Wunden heilen müssen.
 

Name: Magic
Rasse: Schäferhund oder Schäferhundmix
Geschlecht: weiblich
Geburtsdatum: unbekannt
Im Tierheim seit: April 2021
Zweithund: noch offen
andere Haustiere: noch offen
Kinder: nein

 

 
 
Magic am 16.05.2021
Magic am 07.05.2021
Magic bei der Ankunft bei uns im Tierheim am 30.04.2021