Kaileb ist ein junger Wildwatz und wurde in Niederstotzingen gefunden. Vermutlich hatte er bisher keinen Kontakt zu Menschen gehabt und verhält sich entsprechend panisch.
Möglicherweise leidet er an einer Ataxie (Koordinationsstörung), die sich durch unkoordinierte Bewegungsabläufe bemerkbar macht. Es könnte aber auch eine Vergiftung gewesen sein. Kaileb durfte inzwischen ins Katzenhaus umziehen und wir werden ihn weiter im Auge behalten. Hier hat er Platz um sich zu bewegen und wir können hoffentlich bald näheres zu seinen Bewegungsabläufen sagen.

Für Kaileb suchen wir ein Zuhause, wo dem Kater alle Zeit der Welt gegeben wird, die er braucht, um sich an seine Menschen zu gewöhnen. Möglicherweise wird aus ihm nie ein zutraulicher Schmusekater werden. Ideal wäre in diesem Falle auch die Option einer betreuten Futterstelle, wo Kaineb so sein darf, wie er ist und trotzdem ein gefüllter Napf auf ihn wartet.

Name: Kaileb
Rasse: EKH
Geschlecht: männlich
Geburtsdatum: 2019
im Tierheim seit: 22.02.2020
Zweitkatze: unklar
Freigang: ja
Kinder: nein