Frekja wurde auf den Reutenen in Heidenheim gefunden und ins Tierheim gebracht. Die Katze verfügt zwar über eine Tätowierung, allerdings ist diese nur schwer lesbar und verschiedene mögliche Kombinationen der Tätowierungsnummer führten leider auch zu keinem Besitzer. Auch hat sich bisher niemand gemeldet, der Frekja vermissen würde.

Gesetzlich hat ein Halter 6 Monate lang einen Rechtsanspruch auf sein Tier. Weil es aber unverhältnismäßig wäre, jedes Fundtier für diese Zeit von der Vermittlung auszuschließen, suchen wir für Frekja nun neue Dosenöffner.

Frekja ist mit ihren gelben Augen nicht nur optisch eine Augenweide, auch ihr Charakter lässt nicht zu wünschen übrig. Menschen findet sie toll und lässt sich gerne von ihnen kraulen. Neben Streicheln steht Fressen ganz hoch im Kurs bei ihr. Wie sie mit anderen Artgenossen zurechtkommt, können wir momentan noch nicht sagen. Kinder dürften für Frekja kein Problem sein; auf Freigang möchte sie nicht verzichten.

Name: Frekja
Rasse: EKH
Geschlecht: weiblich, kastriert
Geburtsdatum: September 2015
im Tierheim seit: 17.09.2019
Zweitkatze: unklar
Freigang: ja
Kinder: ja