Papa Dada wurde am 26.07. mit seiner kleinen Rasselbande, zwei Söhne und vier Töchter als Fundkaninchen ins Tierheim gebracht. Von der Mama fehlt leider jede Spur. Die Mitarbeiter im Tierheim vermuten dass die Kaninchen ausgesetzt wurden. Sie sind alle zusammen sehr aufgeweckt und brauchen viel Platz. Daher durften sie jetzt zusammen in die neu renovierte ehemalige Wildtierstation umziehen. Die Jungs müssen noch durch ein Gitter getrennt von der Gruppe leben, da die Kastration noch aussteht.

Sobald sich die Gruppe eingelebt hat halten wir Sie gerne mit neuen Infos weiter auf dem Laufenden.

 

Name: Familie D
Rasse: Zwerg- und Widderkaninchen
Geschlecht: männlich und weiblich
Im Tierheim seit: 26.07.2019