Fabrice kam am 11.03.2019 zu uns als Fundtier ins Tierheim, nachdem sie bei ihrer Finderin in der Waschküche 4 Babys zur Welt gebracht hatte. Bei uns durfte sich Fabrice ganz ihren Mamapflichten widmen und ihrem Nachwuchs beibringen, wie man katzt. Mittlerweile sind Frida, Fridolin, Freddy und Fritzi gewachsen und gediehen, sodass wir uns auf die Suche nach einem neuen Zuhause für Fabrice machen können. Die vier Baby-Kätzchen stehen nicht zur Vermittlung, für sie haben wir bereits tolle Plätze gefunden.

Fabrice ist bei fremden Menschen anfangs etwas zurückhaltend und schüchtern, was sich allerdings schnell legt. Hat man ihr Vertrauen gewonnnen, ist sie eine absolute Traumkatze: Sie lässt sich gerne kraulen und verwöhnen, mag es aber genauso gerne, wenn man mit ihr spielt und sie beschäftigt. Daher können wir uns auch sehr gut vorstellen, sie zu einer Familie mit Kindern zu vermitteln. Wie sie mit anderen Katzen zurechtkommt, können wir noch nicht sagen, da sie momentan eines unserer Babyzimmer bewohnt, in dem sie sich abgeschirmt vom sonstigen Tierheimtrubel in Ruhe um ihre kleine Familie kümmern darf.
Was im neuen Zuhause nicht fehlen darf, ist Freigang, den sie bereits von früher gewohnt ist.

Name: Fabrice
Rasse: EKH
Geschlecht: weiblich
Geburtsdatum: ca. 2015
im Tierheim seit: 11.03.2019
Zweitkatze: unklar
Freigang: ja
Kinder: ja