Name: Cherny
Rasse: EKH
Geschlecht: weiblich, kastriert
Geburtsdatum: 06 / 2018
im Tierheim seit:
02 / 2019
Zweitkatze: ja
Freigang: ja
Kinder: unklar

Na nu, wo bin ich denn hier gelandet? Gemeinsam mit meinen Brüdern Corry und Calypso kam ich im Februar ins Tierheim Heidenheim. Die beiden befinden sich noch unter Quarantäne. Mir geht es gesundheitlich aber wieder gut und deshalb durfte ich ins Katzenhaus umziehen.

Vor kurzem lebte ich mit meinen Geschwistern noch auf einem Hof in Erpfenhausen, doch leider konnte der ältere Herr nicht auch noch zusätzliche hungrige Mäuler stopfen.

So viel hatten wir mit Menschen bisher nicht zu tun, weswegen wir auch recht scheu sind. Am besten wäre es natürlich, wenn wir wieder auf einen gut betreuten Hof ziehen dürften oder zu wahren Katzenflüsterern, die uns für die Eingewöhnung im neuen Zuhause genug Zeit geben. Was auf keinen Fall fehlen darf, ist der geliebte Freigang.

Zwar habe ich jetzt noch nicht so großes Vertrauen in euch Menschen, allerdings ist es auch nicht in Stein gemeistelt, dass sich das nicht auch noch ändern könnte. Ich bin noch recht jung und lasse mir gerne von katzenerfahrenen Menschen beweisen, dass die Zweibeiner doch nicht so übel sind.