Gleich mehrere Male Pech in seinem Hundeleben hatte dieser Beagle namens Bodo: Zunächst wurde er als Deckrüde verwendet, dann kam er in eine Familie, bei der er nur wenige Tage war, bis er letztendlich bei uns im Tierheim landete.

Hier verhält er sich bisher unauffällig. Wir sind gespannt auf seine weitere Entwicklung und halten Sie darüber auf dem Laufenden. Schon jetzt freuen wir uns auf Beagle-Liebhaber und solche, die es werden wollen.