Heidenheim a.d. Brenz e.V.

Autor Sabine Miholic

Maxim

Hallo, ihr da draußen, ich heiße Maxim und ich bin, wie alle hier, auf der Suche nach einem schönen Zuhause für immer. Ihr erkennt mich an meinem buschigen Schwanz, mein unverwechselbares Markenzeichen. Ich wurde in Heidenheim gefunden und ins Tierheim… Weiterlesen →

Lennox, Larie, Lamy, Liara und Lexi

Dieses Quintett hatten, bevor sie ins Tierheim gekommen sind, vermutlich nicht allzu viel Kontakt zu uns Zweibeinern. Alle lassen sich zwar anfassen, genießen können sie die Streicheleinheiten allerdings noch nicht. Name: Lennox, Larie, Lamy, Liara und Lexi Rasse: EKH Geschlecht:… Weiterlesen →

Dario und Dakota

Dario und Dakota stammen von einem Hof aus dem Landkreis und hatten bisher noch keinerlei Kontakt zu Menschen. Dementsprechend scheu und verunsichert verhalten sie sich auch. Dario ist der zutraulichere von beiden. Er lässt sich anfassen und reagiert weniger schreckhaft… Weiterlesen →

Ronja

Ronja kam über eine Beschlagnahmung des Veterinäramtes zusammen mit ihren 8 Welpen zu uns, da in ihrem früheren Zuhause die Haltungsbedingungen weder für die Hündin noch für ihren Nachwuchs geeignet waren. Die 8 Sprösslinge konnten wir bereits erfolgreich vermitteln, nun… Weiterlesen →

Lilly

Ich heiße Lilli und ich bin das erste Tier im Jahr 2020, das ins Tierheim eingezogen ist. Sozusagen die Nummer 1. In der Silvesternacht wurde ich schwer verletzt in Hermaringen gefunden. Was genau passiert ist, weiß ich leider nicht mehr…. Weiterlesen →

Gulliver

Gulliver wurde als Fundtier zu uns gebracht. Schnell war klar, dass mit dem Kater etwas nicht stimmte. Seine rechte Hinterpfote war geschwollen und bei Berührung schrie er vor Schmerzen. Zudem wurde er von einem Husten geplagt, der so stark war,… Weiterlesen →

Ninja

So kommt selten ein Tier zu uns ins Tierheim: Ninja wurde auf dem Tierheimgelände gesichtet und schließlich gesichert. Leider ist er alles andere als zahm. So konnten wir erst bei der Kastration, als er in Narkose lag, sein Geschlecht und… Weiterlesen →

Alina und Amigo

Alina und Amigo trudelten etwa zur gleichen Zeit als Fundtiere im Tierheim ein. Beide wurden bei ihrer Ankunft von einem heftigen Katzenschnupfen geplagt und hatten zudem fünf verschiedene Bakterien. Menschen fanden die zwei anfangs ziemlich gruselig, weshalb wir vermuten, dass… Weiterlesen →

Cookie

Hallo ihr da draußen, jetzt bin ich auch endlich an der Reihe mich vorzustellen. In meinem jungen Katzen-Dasein habe ich schon einiges erlebt und meine Schutzengel sind reichlich strapaziert worden. Wie ihr seht, fehlt mir das linke Auge. Das musste… Weiterlesen →

Sina

Sina ist ein Sensibelchen durch und durch. Die hübsche Mull wurde vom Tierheim Ulm übernommen, da dort die Kapazitätsgrenze erreicht worden war. Sina ist eine Katze, die alles über sich ergehen lässt, ohne sich zu wehren. So teilte sie sich… Weiterlesen →

Freddy und Delorean

Freddy wurde vom Tierheim Ulm übernommen, da dort die Kapazitätsgrenze erreicht worden war. Er stammt vermutlich von einer wilden Mutter-Katze, die keinerlei Kontakte zu Menschen hatte. Entsprechend weiß auch das Brauntigerchen nichts mit Menschen anzufangen. Er faucht und knurrt, sobald… Weiterlesen →

Tommy

Hi, ich bin Tommy und ich habe Hunger! Wann gibt’s endlich wieder was zum Fressen? Ich möchte mich gerne vorstellen, aber dazu brauche ich einen vollen Magen. Wenn ich den nicht habe, kann ich ziemlich nervig werden – behaupten zumindest… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2020 Kreistierschutzverein — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑