Kreistierschutzverein

Heidenheim a.d. Brenz e.V.

Autor

Sabine Miholic

Benji und Senna

Am 07.06.2019 wurde Benji im Alter von ca. 8 Wochen als Fundkater zu uns ins Tierheim gebracht. Der kleine Kater litt an Katzenschnupfen und hatte starken Durchfall. Nach Behandlung seiner Symptome trudelte ca. einen Monat später, am 05.07.2019, Senna ebenfalls… Weiterlesen →

Luna

Luna wurde als junges Kätzchen krank von lieben Tierfreunden aufgefunden. Da sich niemand finden ließ, der Luna vermissen würde, wurde sie kurzerhand von ihren Findern aufgenommen und gesund gepäppelt.  Leider war die Erstkatze der Finder vom neuen vierbeinigen Familienzuwachs so… Weiterlesen →

Malte, Manja, Marley und Miro

Malte, Manja, Marley und Miro kamen Mitte Mai mit ihrer Mama ins Tierheim, gebracht von aufmerksamen Tierfreunden, die die kleine Familie in der Nähe eines Bauernhofes fanden. Die Mutter ist eine der vielen wildlebenden, herrenlosen Katzen, die unkastriert jedes Jahr… Weiterlesen →

Danger

Danger ist momentan unser absolutes Sorgenfellchen. Der Kater kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Leider stellte sich heraus, dass Danger an FIV erkrankt und zudem Corona positiv ist. FIV ist eine Immunschwäche, die in ihren Symptomen der Krankheit AIDS… Weiterlesen →

Frida und Fritzi

Frida, Fritzi, Fridolin und Freddi wurden von Mama Fabrice in einer Waschküche zur Welt gebracht. Die kleine Familie durfte in eines unserer Babyzimmer umziehen und Fabrice konnte sich voll und ganz auf ihre Mutter-Pflichten konzentrieren. Mittlerweile ist der Nachwuchs groß… Weiterlesen →

Sally und Soraya

Soraya kam am 01.04.2019 zusammen mit 2 weiteren Geschwisterchen mit ca. 3 Wochen zu uns ins Tierheim, nachdem die Mutter-Katze überfahren wurde. Eine Woche später gesellte sich Sally dazu, deren Mama ebenfalls überfahren und nur noch tot geborgen werden konnte…. Weiterlesen →

Nives mit Dunja, Lia und Nele

Die trächtige Mama dieser hübschen Mullen wurde von einer unserer aktiven Ehrenamtlichen von der Straße aufgesammelt und konnte so in Ruhe ihren Nachwuchs gebären. Ursprünglich waren es 4 Kitten, leider ist eines verstorben. Mama Nives ist Menschen gegenüber noch etwas… Weiterlesen →

Biene

Biene wurde zusammen mit 24 anderen Hunden vom Veterinäramt aus einer Wohnung befreit, in der die Haltungsbedingungen sehr zu wünschen übrig ließen. Die Tiere wurden dort in Transportboxen aufbewahrt, teilweise befanden sich in einer Box bis zu 5 Hunde gleichzeitig…. Weiterlesen →

Bärchen

Bärchen kam im November 2018 zu uns ins Tierheim, nachdem das Veterinäramt ihn zusammen mit 24 anderen Hunden aus einer unsäglichen Haltung befreit hatte. Die Tiere wurden dort überwiegend in Transportboxen „aufbewahrt“, regelmäßige Spaziergänge hatten vermutlich auch eher Seltenheitswert. Besonders… Weiterlesen →

Privatspende in Höhe von 400 Euro

Eine schöne Idee hatte Familie Molkenthin aus Giengen: Statt Geschenke wünschte sich Marion Molkenthin zu ihrem Geburtstag lieber Geldspenden für unser Tierheim. Zur Feier wurde eine Spendenbox von uns aufgestellt. Die Gäste spendeten fleißig und so kamen ganze 400 €… Weiterlesen →

© 2019 Kreistierschutzverein — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑