Heidenheim a.d. Brenz e.V.

Autor Sabine Miholic

Sepp († 12. Oktober 2021)

Sepp musste sich lange Zeit als Streuner durchschlagen, da bleibt das eine oder andere eingerissene Ohr eben nicht aus. Im Tierheim hat er ein kuscheliges Plätzchen gefunden und durfte auf seine letzten Tage noch Liebe und Zuneigung erfahren, sowie einen… Weiterlesen →

Harley *** VERMITTELT ***

Bei manchen unserer vierbeinigen Bewohner ist es gar nicht so einfach, ein vernünftiges Bild zu machen. Bei Harley ist es ein Ding der Unmöglichkeit und wir sind froh, wenn wir ihn mal überhaupt zu Gesicht bekommen. Deshalb haben wir aktuell… Weiterlesen →

Ronaldo und Ribana

Ronaldo und Ribana heißt dieses Geschwister-Paar, das im Katzenhaus auf neue Besitzer wartet. Die zwei wurden gefunden und hatten bis zu ihrer Ankunft im Tierheim kaum Kontakt mit Menschen. Entsprechend scheu und schreckhaft verhielten sie sich. Mittlerweile haben sie jedoch… Weiterlesen →

Ömchen († 2. September 2021)

Ein Bild sagt mehr als 1 000 Worte…Dieses Sprichwort traf bei unserem Ömchen voll ins Schwarze. Ömchen gehörte, wie unschwer zu erkennen war, bereits zum älteren Semester. Die betagte Katzendame war auf einem Auge blind, das Gehör hatte auch schon… Weiterlesen →

Brownie

Brownie wurde gefunden. Die hübsche Schildpatt ist bereits etwas älter, dafür aber äußerst unkompliziert und damit für Katzen-Anfänger ideal geeignet. Brownie ist sehr verschmust und dankbar für jede Aufmerksamkeit. Leider hat sie Probleme mit der Niere, was sich dadurch äußert,… Weiterlesen →

Jill und Jeff

Jill und Jeff kamen als Fundtiere ins Tierheim. Die zwei hatten bisher mit Menschen nichts am Hut, was man deutlich an ihrem Verhalten merkt. Sie sind sehr ängstlich und schreckhaft. Wenn es ihnen zu viel wird, gehen sie in die… Weiterlesen →

Soraya ***vermittelt***

Na, wer kann diesen Augen widerstehen? Wir können es auf jeden Fall nicht und auch sonst hat uns Soraya ziemlich in ihren Bann gezogen. Leider hat sie hier im Tierheim schon eine Menge Mist erlebt: Von Anfang an tat sie… Weiterlesen →

Techno ***vermittelt***

„Techno bedeutet uns alles und es bricht uns das Herz…“. Mit diesen Worten mussten sich die Besitzer von Techno von ihr verabschieden. 18 Monate lang haben sie nichts unversucht gelassen, um Techno an das neugeborene Kind zu gewöhnen. Doch Tierärzte,… Weiterlesen →

Caruso

Caruso haben wir aus dem Tierheim Ulm übernommen, wo er als Abgabetier aufgenommen wurde. Gegenüber fremden Menschen ist Caruso anfangs zurückhaltend, er braucht einen kurzen Moment, bis er Vertrauen fassen kann. Dann ist er ein verschmuster und verspielter Wegbegleiter. Mit… Weiterlesen →

Neo ***vermittelt***

In seinem früheren Leben muss Neo ein berühmter Sänger gewesen sein. Geblieben ist ihm davon seine tiefe Bass-Stimme, mit der er jeden Besucher im Katzenhaus begrüßt. Neo hatte keine einfachen Jahre hinter sich. Mehrfach musste er umziehen und ist nun… Weiterlesen →

Anton ***vermittelt***

Update: Nachdem wir mehrere Katzen nach und nach mit Anton versucht haben zu vergesellschaften hat es wohl nun endlich geklappt. Unsere Vroni wird akzeptiert. Und wie es sich für einen guten Beobachter und Gentleman gehört, verrichtet Anton sein großes Geschäft… Weiterlesen →

Arco († 13.August 2021)

Arco zog Anfang 2014 schwer traumatisiert zu uns ins Tierheim. Von seinen Vorbesitzern wurde er getreten, geschlagen, misshandelt und gequält. Er musste Dinge ertragen, für die wir keine Worte finden. Der Schäferhund-Mischling konnte zwar aus seinem unsäglichen Elend befreit werden,… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2021 Kreistierschutzverein — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑