Heidenheim a.d. Brenz e.V.

Autor Alex

Jackson

Darf ich mich vorstellen? Meine Name ist Jackson. Ich wurde von einer lieben Frau in ihrem Keller in Dischingen-Eglingen entdeckt und deshalb ins Tierheim gebracht. Ich bin kastriert und tätowiert. Aber den Tierarzt der dies damals durchgeführt hat gibt es… Weiterlesen →

Eichhörnchen in Not – wie verhalte ich mich richtig

Die 10 wichtigsten Schritte  Quelle: Eichhörnchen Notruf e.V. 1.  Anfassen – Aufnehmen – Schützen – Leben retten! Entgegen der landläufigen Meinung darf man Eichhörnchen-Findelkinder anfassen. Die Mutter lehnt es deswegen nicht ab. Vielleicht ist es Ihnen bereits hinterhergelaufen oder gar… Weiterlesen →

Familie M

Hallo,  ich bin die stolze Mama Milana mit meinen acht süßen Kindern. Wie durch ein Wunder wurden wir gerettet und sind jetzt im Tierheim in Sicherheit. Der Vater meiner Kinder und ich wurden im Internet für die Kinder angeschafft. Leider… Weiterlesen →

Sina im neuen zu Hause

Hallo liebes Tierheim-Team,  ich möchte mich bei euch melden. Bei meiner neuen Familie geht es mir gut, ich taue gaaanz langsam auf. Manchmal bin ich total verängstigt, dann werde ich aber auch in Ruhe gelassen. Ich darf überall schlafen, spielen… Weiterlesen →

Guliver im neuen zu Hause

Grüße von Gulliver! Hallo meine lieben Extierpfleger… Ich melde mich mal von meinem neuen Zuhause und muss sagen, es geht mir hier richtig gut. Meine Narbe von meinem amputierten Hinterbeinchen ist richtig gut verheilt, das Fell wächst langsam wieder nach… Weiterlesen →

Gavin jetzt Sam

Gavin, jetzt Sam, im neuen zu Hause Hallo zusammen, hier ist Gavin! Meine neuen Dosenöffner nennen mich jetzt allerdings Sam. Als ich gestern in meinem neuen Zuhause angekommen bin war ich noch ziemlich ängstlich und bin sofort aus meiner Transportbox… Weiterlesen →

Molly

Hallo mein Name ist Molly,  ich bin sehr zurückhaltend und schüchtern, aber Steicheleinheiten kann ich schon genießen, wenn Du leise mit mir sprichst und Dich langsam näherst. Ruckartige Bewegungen erschrecken mich sehr.  Daher wünsche ich mir für die Zukunft ein… Weiterlesen →

Marlon

Hallo mein Name ist Marion, liebe Menschen haben mich im Januar im Wald gefunden. Ich war völlig durchnässt und mir war kalt. Zum Glück haben sie mich ins Tierheim gebracht. Hier habe ich eine kuschelige Höhle mit Heu und was… Weiterlesen →

Mathew

Hallo ich bin Mathew der dritte im Bunde, Monti und Mishou haben euch ja schon unsere Geschichte erzählt. Eigentlich bin ich den Menschen die sich um uns gekümmert haben und uns ins Tierheim gebracht haben sehr dankbar. Vor allem für… Weiterlesen →

Monti

Hallo ich bin Monti, bisher habe ich mit Mishou und Mathew meine Runden gedreht und bei ganz lieben Menschen haben wir, jetzt im Winter, uns unter der Terrasse eingekuschelt. Sie haben unsere leere Bäuchlein gefüllt und Decken unter die Terrasse… Weiterlesen →

Mishou

Hallo mein Name ist Mishou zumindest nennen sie mich hier so. Da wo ich her komme hatte ich keinen Namen und auch kein zu Hause. Jetzt im Winter war mein Bäuchlein oft leer. Sehr lieben Menschen ist dies aufgefallen und… Weiterlesen →

Tobi († 08.01.2020)

Tobi kam aus völliger Dunkelheit aus einem Einzelknast, total verwahrlost und verfettet.  Im Tierheim begann er zu leben. In wenigen Wochen nach seiner Kastration sollte sein Glück mit Krümel vollkommen sein, doch das Schicksal hatte leider andere Pläne 😢  Tobi… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2020 Kreistierschutzverein — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑