Kreistierschutzverein

Heidenheim a.d. Brenz e.V.

Monat

September 2018

Töne für Tiere – Konzert zugunsten des Tierheims Heidenheim am 02.10.18

  Beim Ohrenschmaus das Tierheim Heidenheim unterstützen? Diese Bands und Ihr Besuch machen’s möglich. Eintritt frei – um Spenden für unsere Schützlinge wird freundlich gebeten.   Gleich vormerken und hingehen !     Herzlichen Dank an die tierlieben Musiker – lasst’s… Weiterlesen →

Sophie

Rasse: EKH Geschlecht: weiblich, kastriert Geburtsdatum: September 2008 im Tierheim seit: 03.08.2018 Zweitkatze: nein Freigang: ja Kinder: nein Dass nicht nur Dinge, sondern auch Tiere bei einer Zwangsräumung „vergessen“ werden können, musste Sophie am eigenen Leib erfahren. Verständlich, dass so eine Erfahrung das Vertrauen in die… Weiterlesen →

Kelly – vermittelt

Rasse: EKH Geschlecht: weiblich, noch nicht kastiert Geburtsdatum: 14.05.2018 im Tierheim seit: 23.06.2018 Zweitkatze: ja Freigang: ja, nach sehr langer Eingewöhnung Kinder: nein Kelly wurde am 14.05.2018 von einer herrenlosen Mutterkatze geboren. Da sie – wie so häufig in solchen Fällen – gesundheitlich… Weiterlesen →

Sorgenfellchen Sina (Q) – dringend Pflegestelle gesucht!

Update vom 06.10.2018: Für unser Sorgenfellchen Sina haben sich liebe Leute gefunden, bei denen sie ihre verbleibende Zeit genießen darf. Vielen lieben Dank dafür, das ist echte Tierliebe! Rasse: europäische Kurzhaarkatze Geschlecht: weiblich, kastiert Geburtsdatum: 2013 im Tierheim seit: 21.06.2018 Zweitkatze: nein… Weiterlesen →

Vermittlungshilfe für Edda

Eddas Pflegestelle schreibt: Darf ich vorstellen: das ist Edda – 3 Jahre alt, geborene Griechin,mit 4 Monaten zusammen mit ihrer Schwester nach Deutschland vermittelt, nach einem Jahr zurückgegeben an A.C.E. Tiere in Not e.V., zur Zeit Pendlerin zwischen dem ACE-… Weiterlesen →

Crazy – verzweifelt gesucht

Wo steckt Crazy? Wir bitten herzlich um Hilfe bei der Suche nach diesem rot-weißen Kater, von dem bisher leider noch keine Sichtungsmeldung einging. Der aus Nietheim stammende stramme Bursche könnte sich sowohl noch um den Rehberg oder im gegenüber liegenden… Weiterlesen →

© 2018 Kreistierschutzverein — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑